SUCHE
Suche



   Unparteilichkeit
 
 

 

Wichtigstes Ziel der Geschäftsführung der VQZ Bonn GmbH und der Leitung der Zertifizierungsstelle ist es,

 - den Nutzen von Zertifizierungen allgemein zu fördern,
 - das Vertrauen in Zertifizierungen, insbesondere in unsere Angebote, jeden Tag aufs Neue zu rechtfertigen,
 - die Zufriedenheit unserer Kunden mit unserer Dienstleistung ständig zu steigern.

 

Um diese Ziele zu erreichen, haben sich die Geschäftsführung und die Leitung der Zertifizierungsstelle zur strickten Unparteilichkeit bei allen Auditierungs- und Zertifizierungstätigkeiten verpflichtet. Diese Verpflichtung gilt aber auch gleichermaßen für alle im Auftrag des VQZ Bonn tätigen Personen.

 

Zur Konkretisierung dieser Verpflichtung wurden Grundsätze in drei Handlungsfeldern definiert:

 - Sicherstellen der Unparteilichkeit bei der Durchführung von Zertifizierungsverfahren,
 - Handhaben von Interessenkonflikten und
 - Sicherstellen der Objektivität von Zertifizierungsentscheidungen,

die das Handeln der obersten Leitung aber auch der gesamten Zertifizierungsstelle sowie der externen Auditoren bestimmen.

 

Näheres zur Verpflichtung der Leitung der Zertifizierungsstelle finden Sie hier.